Terra Varietas News

News

Verabschiedung von Bettina

Unsere Volontärin Bettina nimmt Abschied vom Projekt in Uganda.

Sie berichtet, dass die Zeit für sie sehr bereichernd war und sie einen spannenden Einblick in das völlig andere Leben in Afrika bekommen hat.

"Meine Zeit hier im Projekt geht zu Ende und ich kann viele unterschiedliche Eindrücke
mitnehmen. Dafür möchte ich von Herzen Danke sagen. Auch danke ich allen Müttern und 
Kindern für ihr Vertrauen und ihre Bereitschaft sich auf mich einzulassen.

Ich habe mich im Projekt sehr wohl gefühlt und es hat mir an nichts gefehlt. 
Mein besonderer Dank gilt Mable, Betty, Ruth, Ben und Agnes, die ich noch kennen
lernen durfte. Allesamt sehr engagierte und mit einer besonders positiven 
Persönlichkeit ausgestattete Projektteilnehmer. Nicht zu vergessen Mama Josefine. 
Die Kinder sind wahre kleine Helden des Alltags und meistern ihr Dasein mit Bravour 
tagtäglich mit Elan und Ausdauer ausgestattet."

Weiterlesen

Mit den Kindern und der Gruppe

Die drei Freiwilligen Bettina, Idil und Viola haben nun schon einige Tage im Projekt in Uganda verbracht und sind jetzt auch schon vertrauter mit den alltäglichen Abläufen.

Die jungen Kinder genießen es sehr viel getragen und umsorgt zu werden. Die Älteren freuen sich über Förderung jeder Art.

So wurden ansprechende Plakate für die Gruppe besorgt. Die gekauften Fruchtsäfte sorgten für große Freude aller Kinder!

Weiterlesen

Neue Volunteers!

Gerade sind unsere drei neuen Volunteers in Uganda angekommen und verbringen erste Orientierungstage im Projekt.

Bettina Reimertz ist erfahrene Sozialarbeiterin und Gründerin einer sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft in der Stadt Unna in Deutschland. Sie hat Erfahrung in einer Beratungsstelle für Frauen und Mädchen sammeln können sowie jahrelang in der intensiven Familienhilfe gearbeitet.

Idil Ali ist ausgebildete Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin in Frankfurt. Sie arbeitete auch als Pädagogin in einem Eltern-Kind-Zentrum eines Vereines.

Viola Stocker ist die jüngste der drei Volontäre, sie hat letzten Sommer in Tirol maturiert und schon während ihrer Schulzeit viel Erfahrung mit Kindern sammeln können unter anderem im Kindergarten, als Kinderbetreuerin und als Schilehrerin.

Wir begrüßen Bettina, Idil und Viola ganz herzlich!

Weiterlesen

Eine Pate reist nach Uganda

Unser neuestes Paten-Mitglied Benjamin Krause hat die Reise nach Uganda gewagt.

Ziel war es einen noch unbekannten Kontinent zu bereisen, eine neue Kultur zu erkunden und seinen kleinen Schützling Benjamin Junior kennenzulernen. Zusammen mit der Gründerin Ann-Kathrin hat er sogar die lange Reise in den Norden Ugandas gemeistert.

Viele neue Eindrücke und eine komplett konträre Kultur haben ihre Spuren hinterlassen. In den letzten Tagen konnte der Bund beim gemeinsamen Kuscheln gestärkt werden. Benjamin Junior war jedenfalls begeistert von seinem Paten und konnte seine Augen gar nicht von ihm lassen.

Wir danken Benjamin im Namen des Terra Varietas Teams!

 

Weiterlesen

Weihnachtsfeier in Serbien bei NADA

In Serbien werden die orthodoxen Weihnachten gerade jetzt ab dem 6. bis 8. Jänner drei Tage lang gefeiert.

Die Weihnachtsfeier der Tagesstätte NADA für junge behinderte Menschen in Serbien war wie jedes Jahr ein sehr schönes Fest voller Freude. Gemeinsam wurde gesungen, Gäste begrüßt und dann bekamen die Kinder und Jugendlichen Sackerl mit Geschenken von Terra Varietas.

Wir danken nochmals unseren Spendern!

 

Weiterlesen

Spende wichtiger Medikamente

Ende Dezember reiste unsere Gründerin Ann Kathrin Uhlmann nach Uganda ins Projekt.

Es waren viele Dinge zu besprechen und zu koordinieren. Einige kleine Reperaturarbeiten stehen an.

Großartige Hilfe bringen die Medikamente, die gespendet und mitgebracht wurden. Nun sind die Lager wieder aufgefüllt und die Kinder können im Bedarfsfall gut versorgt werden.

Vielen Dank den Spendern!

Weiterlesen