Willkommen Claudio!

Unser neuer Volontär Claudio Helmer hat nun schon eine knappe erste Woche im Projekt verbracht. Er kommt aus Dortmund wo er als ausgebildeter Erzieher im Jugendwohnen arbeitet.

Nach ersten Orientierungstagen begann er gleich mit Feldarbeit im Garten. So ging auch das Kontakte knüpfen schnell und gut. Im Kinderhaus hilft Claudio auch gerne mit.

Claudio selber beschreibt die Grundhaltung seiner ersten Tage so: „Wichtig ist es einfach offen zu sein und authenisch zu bleiben“.

Die tägliche freundliche Begegung mit dem Menschen, auch außerhalb der Anlage im Dorf, hilft Vertrauen aufzubauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.