Unterrricht mit anatomischem Körpermodell

Standard

Unsere Volunteerin Meike ist intensiv mit den Kindern am Tun.

So hat sie einen liebevollen Kontakt zu den ganz kleinen Kindern (unterhalb ein Foto mit Ann Susan am Arm) und ist gleichzeitig in der Schule im Gesundheitspräventionsunterricht aktiv.

Meike erklärt an einem mitgebrachten anatomischen Modell anschaulich den menschlichen Körper. Das ist für die Schüler sehr spannend!

 

Neue Volunteerin Meike gut angekommen!

Standard

Die 24-jährige deutsche medizinische Fachkraft Meike Tietze aus Freiburg ist vorgestern gut im Projekt in Uganda angekommen und wurde gleich herzlich empfangen.

Wir sind glücklich, dass Meike mit ihrem medizinischen Wissen und ihrer Erfahrung – sie ist auch seit 4 Jahren im ärztlichen Notdienst als medizinische Assistentin tätig – die Kinder in Aggies Baby Home gut betreuen wird und in der Schule zu medizinischen Themen mit den Schülern altersentsprechend arbeiten möchte.

Alltag in der Schule mit den Augen von Volunteer Agnes

Standard

In der New Hope School wurde alles für die Promparty der Senior 4 hergerichtet – dem Feiern steht nichts mehr im Wege! Mit den riesigen Boxen lassen sie es richtig krachen. Die Boxen stehen in einem kleinen Klassenzimmer – sie würden ausreichen um ein Open-Air-Konzert zu beschallen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerade wurde im Lehrerzimmer der Secundary School mal eben ein mobiles EDV-Büro eingerichtet… vorher wurden noch schnell die Druckerpatronen nachgefüllt, dann konnte es losgehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Waschtag in der gesamten Schule und ein besonderes Ankole Rind am Gelände…

 

Volunteers in der Schule

Standard

Unsere beiden Volunteers sind bereits in der New Hope School aktiv im Unterrichtsgeschehen.

Es freut uns zu sehen wie sie sich einbringen und welche Freude auf den Gesichtern der Kinder zu sehen ist!

 

 

 

 

Hier ein Bild des Schulgongs – eine Autofelge.

 

 

 

 

In der Primary School ist der Alltag sehr voll. Jeden Tag von 7 bis 21 Uhr sind Schulaktivitäten.

 

 

 

 

Lernen im Gras

 

 

 

 

 

Das Essen ist ein zentraler Bestandteil des Alltags, da bilden sich oft Essensschlangen vor der Ausgabe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Volunteers und neue Pumpen sind da!

Standard

Unsere neuen Volunteers sind da! Wir begrüßen Agnes Sengstbratl aus Graz.

Agnes studiert Englisch und Biologie als Lehramtsstudium und wird in der New Hope School unterrichten.

 

Endlich wird dank zweier neuer Pumpen das Wasser besser verteilt werden können am Gelände der New Hope School und Aggies Baby Home und dem Gästehaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Volunteer bei Terra Varietas in Uganda – ein Erfahrungsbericht

Standard

Der 20-jährige Jura-Student Lennart Matzen aus Kiel hat im März fünf Wochen in unserem Projekt in Uganda als Volunteer mitgearbeitet und hat uns einen sehr interessanten Erfahrungsbericht geschickt.

Lesen Sie selbst und erfahren Sie wie es ihm ergangen ist hier!

https://terravarietas.com/erfahrungsbericht-eines-volunteers-bei-terra-varietas-in-uganda/