Im Norden starke Überschwemmungen

Leider kam es bei lange andauernden Regenfällen im Norden von Uganda zu schlimmen Überschwemmungen.

Die neu angelegten Felder des Projekts im Norden wurden stark zerstört. Auch die Gebäude sind stark beeinträchtigt worden. Den Menschen fehlt es an lebensnotwendiger Versorgung.

Terra Varietas bittet um Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.