Freundschaft mit Paul und Bella

Unsere Volontärin hat die beiden Hunde des Projektes, Paul und Bella, sehr ins Herz geschlossen!

Tägliche Pflege, Steicheleinheiten und lange Spaziergänge dürfen die beiden Tiere nun erleben. Hier ist Verena besonders der positive Zugang der Kinder und Jugendlichen zu den Tieren wichtig. Sie ist hier Vorbild!

Die jungen Menschen lernen so wie man mit Tieren umgeht, sie versorgt und wie viel Freude das für Mensch und Hund macht!

In Uganda ist es unüblich Tiere so zu umsorgen wie wir das in Europa kennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.