Aufbauarbeiten im Norden

Im Norden in Uganda nahe Gulu geht es im von Terra Varietas unterstützen Bildungs-Projekt weiter. Die Menschen trotzen dem Wetter und beginnen gleich nach dem Unwetter wieder zu arbeiten.

Ein undichtes Dach gilt es auszubessern, die Böden im Schulhaus zu wischen und die Wohnhäuser vom Wasser zu befreien.

Die Kinder machen das Beste daraus – mit selbstgebauten Stelzen im durchweichten Boden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.