Abtrennung bauen und Therapeuten gesucht!

Jetzt ist März – was hat sich getan bei uns?
In Uganda in Aggies Baby Home möchten wir die Abtrennung der Räume für akut kranke Kinder finanzieren, wie das der Staat fordert. Dafür wird im Haus ein Bereich bautechnisch abgetrennt um einen isolierten extra begehbaren Raum für infektiöse Kleinkinder schaffen zu können.
Dafür haben wir 1300 Euro gesammelt, die nun zum Einsatz kommen. Danke!!!
In Serbien bei Nada möchten wir notwendige Therapeuten finanzieren. Wir sind gerade dabei gemeinsam zu überlegen welche Hilfe hier sinnvoll ist. In den Osterferien wird eines unser Mitglieder vor Ort sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.