Abschied und Ankunft

Unsere Volontärin Verena Herrmann nimmt Abschied vom Projekt.

Sie hat mit viel Energie und Leidenschaft versucht Wichtiges ins Rollen zu bringen!

Die beiden Projekthunde Paul und Bella sind ihr sehr ans Herz gewachsen. Die Begegung, die Pflege und den Umgang mit den Hunden versuchte sie täglich den jungen Kindern und auch den Schülern näherzubringen. Oft waren bei „Gassigehen“ Runden einige Secondary Schüler mit.

Ein weiteres großes Herzensthema ist der Umgang mit Müll. Verena versuchte täglich auf verschiedenste Arten zu mehr Umweltbewusstsein anzuregen. So sang sie Natur und Umweltlieder, sprach zu den versammelten Jugendlichen oder veranstaltete Müllsammelwettbewerbe.

Wir sind sehr dankbar, dass Verena im Projekt war!

Neu kam der junge ausgebildete Erzieher Claudio Helmer ins Projekt. Willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.