Der Verein NADA reist zum Kloster Ostrog

Standard

foto-nada-ostrog-juli16

 

Im Juli war es soweit und 52 Kinder, Jugendliche und Erwachsene brachen gemeinsam zu einer 5 tägigen Reise auf.
Mit dem Autobus ging es über 20 Stunden bei großer Hitze zum Kloster Ostrog in Montenegro.

Das Felsenkloster Ostrog in Montenegro ist eines der bedeutendsten Klöster der serbisch-orthodoxen Kirche. Das Kloster wurde etwa 1656 vom Heiligen Saint Basil gegründet, der bis zu seinem Tod im Jahr 1671 dort lebte. Sein Körper wird bis heute dort aufbewahrt. Es gilt als wichtige Pilgerstätte für Kranke, die sich Heilung erhoffen und wird jedes Jahr von tausenden Gläubigen besucht.

Trotz strapaziöser Anreise genossen alle Menschen die ruhigen Tage im Kloster, wo sie auch übernachten durften.

Da es galt das Budget so niedrig wie möglich zu halten, wurde viel mitgenommen und improvisiert.
So wurden die mitgebrachten, eingekochten Speisen gemeinsam mit Freude verzehrt.

Terra Varietas ist froh diese Fahrt finanziell unterstützt zu haben!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s